Wie werden Schweine geschlachtet?

Das Thema „Schlachten“ ist immer wieder in den Medien. Dabei handelt es sich häufig um „anonyme“ Videos, die die Zustände in den Schlachthöfen dokumentieren. Auch ich muss zugeben, dass ich die Aufnahmen nicht gut finde und mich emotional packen. Das Thema „Tod“ ist aber immer ein sehr emotionales Thema. Jedoch sehe ich diese „anonymen“ Videos kritisch, da sie oft so extrem bearbeitet sind: Die Leute arbeiten im Dunkeln auf dem Schlachthof; die selbe Kuh fährt mehrmals durch das Bild…
Wieso werden die „Beweise“ über mehrere Monate aufgenommen? Warum werden tierschutzrelevante  Verstöße nicht sofort gemeldet? Bietet der Schlachthof etwa nicht genügend Material in kurzer Zeit für ein „anonymes“ Video?

Ich wollte es genauer wissen und mein Wissen nicht aus diesen „anonymen“ Videos beziehen. Also habe ich mich entschlossen unseren Landschlachter zu fragen, ob ich mal zum Schweineschlachten vorbei kommen darf.

Wie werden Schweine geschlachtet?

Es ging früh los: Morgens um 5 Uhr fuhr ich zu unserem Landschlachter. Wir haben die Schweine auf dem benachbarten Betrieb aufgeladen und zum Schlachtraum gefahren.
Vor dem Schlachten begutachtet der Tierarzt die Schweine.

18_FmL_Tiertransport_Schlachthof_041_1

Das Aufladen der Schweine. (Foto: Forum moderne Landwirtschaft)

Danach fingen wir mit dem Schlachten an. Erst wurden die Schweine mit Strom betäubt und anschließend abgestochen. Das Blut fingen wir auf, sodass dadraus Schwarzsauer oder Blutwurst gemacht werden kann. Ich fragte, warum einige Schweine nach der Betäubung so zucken. Der Schlachter erklärte mir, dass es ganz normal ist und die natürlichen Reflexe der Muskeln sind. Das Schwein ist nach dem Betäuben noch nicht tot. In den „anonymen“ Videos fand ich dieses Verhalten immer komisch, aber nachdem er mir das erklärt hatte, konnte ich es verstehen. Dort wird es immer so dargestellt als wenn die Tiere nicht richtig tod gemacht wurden. Aber das Schwein darf nach dem Betäuben auch noch nicht tot sein, weil das Herz schlagen muss, damit das Blut aus dem Körper des Schweines heraus laufen kann.

Damit die Schweine in den nächsten Raum transportiert werden können, hängten wir sie an das Schienensystem und brachten es in die „Waschmaschine“. In ca. 62 Grad warmen Wasser wurden die Schweine automatisch gewaschen und ein großer Teil der Borsten entfernt. Die restlichen Borsten wurden manuell abgeflammt. Die nicht verwertbaren Teile, wie die Ohren und die Pfoten, wurden abgetrennt. Ich war verwundert, dass diese Teile entsorgt und nicht verkauft wurden. Jedoch besteht kein großes Interesse der Kunden, diese Teile zu kaufen.

11_FmL_Tiertransport_Schlachthof_292

Das Schwein wird mit der hydraulischen Säge in zwei Hälften geteilt. (Foto: Forum moderne Landwirtschaft)

Jetzt kam das Schwein erneut an das Schienensystem und wurde zum Ausnehmen gebracht. In diesem Schritt wird das Schwein aufgeschnitten, sodass die Innereien entfernt werden können. Nachdem wir alle Innereien herausgenommen hatten, wurde das Schwein in zwei Hälften gesägt.
Zum Schluss begutachtet der Tierarzt erneut das Schwein, also das Herz, die Lunge, die Leber und die Schweinehälften. Wenn alles in Ordnung ist, gibt der Tierarzt das Fleisch zum Verzehr frei.
Das Zerlegen des Schweins in seine Einzelteile ist ein paar Tage später dran. Da werde ich vielleicht ein anderes Mal dabei sein.

Mein FAZIT

Mein FAZIT: ich fand es spannend, diesen Prozess vom lebenden zum toten Schwein zu verfolgen.  Teilweise fand ich den Prozess schwer zu begreifen. Jedoch ist mir klar, dass ich lieber bei meinem Job bleibe.
Ich finde, dass sich nicht jeder eine Schlachtung ansehen muss. Dafür gibt es schließlich Fachleute (es gibt andere Berufe, wo ich Probleme mit der Ausführung hätte…). Wer sich dafür interessiert und die Chance hat, bei einer Schlachtung dabei zu sein, sollte die Chance wahrnehmen.

Ein Gedanke zu “Wie werden Schweine geschlachtet?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s